Unsere Zielgruppe. Unsere Ziele.

Die Tagesförderstätte betreut acht Menschen mit der Primärdiagnose „Autismus“ (nach Beendigung der Schulpflicht), für die andere Maßnahmen der Behindertenhilfe nicht ausreichend oder noch nicht geeignet sind. Die Betreuung bietet eine auf die spezifischen Probleme autistisch behinderter Menschen ausgerichtete Tagesstruktur und Förderung.

Ziel der Förderung ist die Erreichung größtmöglicher Selbständigkeit und damit verbunden eine Steigerung der Lebensqualität. Durch die Entwicklung funktionaler Verhaltensmuster soll den Betroffenen ein Leben in der Familie oder Wohngruppe ermöglicht werden.

Impressionen

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern